• |

Sonderfarbe Weiß

weiss_tinte 

Anwendungsmöglichkeit 1: CMYK + Weiß als Zusatzfarbe

Die weiße Tinte wird ohne Überlagung als Sonderfarbe gedruckt. Der Druckvorgang aller Farben inklusive weiß wird parallel ausgeführt.

cmyk_w
Artikel im Shop: > Transp.CMYK+Weiß Sonderfarbendruck

 

Anwendungsmöglichkeit 2: 1-farbig weißer Druck

Die weiße Tinte wird als einzige Sonderfarbe gedruckt. Mit dieser Option können transparente Aufkleber hergestellt werden, die auf dunklen Untergründen sichtbar sind. Auf hellem Untergrund ist die weiße Schrift nicht erkennbar.

w

Artikel im Shop:> Transp. Weiß (1c)

Sonderfarbendruck Anwendungsmöglichkeit 3: CMYK + Weiß Unterdruck

Die weiße Tinte wird zuerst gedruckt. Danach werden die übrigen Druckfarben auf die weiße Tinte gedruckt. Diese Anwendung ermöglicht die Verwendung von transparenten Aufklebern auf dunklen oder strukturierten Oberflächen. Ohne den Unterdruck der Sonderfarbe Weiß wären die anderen Farben (CMYK) durchsichtig.

cmyk_w_unter

Artikel im Shop: > Transp.CMYK+Weiß


Sonderfarbendruck Anwendungsmöglichkeit 4: CMYK + Weiß Überdruck

Die farbige Tinte (CMYK) wird zuerst gedruckt. Die Elemente werden gespiegelt. Auf die Farbe wird dann eine Schicht der Sonderfarbe Weiß gedruckt. Dies ermöglicht die Herstellung von Hinterglas-Aufklebern mit transparentem Hintergrund.

cmyk_w_ueberdr

Artikel im Shop: > Hinterglas Aufkleber

 

Sonderfarbendruck Anwendungsmöglichkeit 5: CMYK + Weiß Überdruck (vollflächig)

Die farbige Tinte (CMYK) wird zuerst gedruckt. Die Elemente werden gespiegelt. Auf die Farbe wird dann eine vollflächige Schicht Weiß gedruckt. Dies ermöglicht die Herstellung von Hinterglas-Aufklebern mit weißem Hintergrund.

cmyk_w_ueber_voll

Artikel im Shop: > Hinterglas Aufkleber